Einfach Sagen

2012, verschiedene Objekte, Requisiten, Bühnenbild Kaserne, Basel

Einfach Sagen ist Arbeitsweise und Geschichte zugleich. Eine Gruppe von bildenden Künstlerinnen und Künstlern stellt Fragen – mit der amerikanischen Performerin Joan Jonas im Handgepäck – nach der Art und Weise, wie Autoren mit Mythen umgehen. Denn: Die Quellen rinnen beige durch Jahrhunderte in unsere Gegenwart hinein.

Ein Projekt von Andrea Saeamann. Mit Martina Gmür, Chris Regn, Muda Mathis, Christoph Oertli, Andrea Saemann. Musik: Barni Palm, Dramaturgie: Anke Zimmermann, Licht: Dominik Keller, Claudia Oetterli, Videotechnik: Sus Zwick, Kostümberatung: Božena Civic, Objekte, Bühnenbild: Tina Z’Rotz

1/6